Versicherungslösung

Die Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung der usic-Stiftung mit Pflicht- und freiwilligen Zusatzversicherungen bietet usic-Mitgliedern zu besten Konditionen einen optimalen Schutz und wird dabei den individuellen Bedürfnissen der versicherten Büros vollauf gerecht.

Die Deckungssumme bei Personen und Sachschäden beträgt unverändert CHF 30 Mio. pro Ereignis und liegt damit deutlich über dem nationalen und internationalen Standard. Mit der freiwilligen Zusatzversicherung kann die Deckungssumme je nach Bedürfnis auf bis zu CHF 50 Mio. pro Ereignis erhöht werden. Für Bauten-, Anlage- und reine Vermögensschäden beträgt diese CHF 15 Mio. bzw. CHF 20 Mio pro Ereignis.

Um dem Verursacherprinzip bestmöglich entsprechen zu können, kommt ein Bonusmodell zur Anwendung. Dabei bemisst sich die massgebliche Schadenquote an den durchschnittlich über die letzten drei Jahre hinweg bezahlten Prämien und den angemeldeten Schadensfällen. Zudem kommt im Schadenfall ein Frequenzbeitrag zur Anwendung, welcher der sehr unterschiedlichen Häufigkeit von Schadensereignissen bei den versicherten Büros und den differenten Schadenverläufen Rechnung trägt.

Ab 01.01.2021: 

Versicherungsprämie berechnen (Excel; Login geschützt)
Vertragsbedingungen (Login geschützt)
Police (Login geschützt)
Richtlinien zum Bonus