Arbeitssicherheit und Weiterbildung

Für die meisten usic-Mitglieder ist der Beizug von Spezialisten im Bereich der Arbeitssicherheit vorgeschrieben. Für die Erfüllung dieser Beizugspflicht hat sich die usic der Branchenlösung Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für das Bauhauptgewerbe angeschlossen.

Jedes usic-Mitglied bestimmt eine Kontaktperson für Arbeitssicherheit (KOPAS). Diese werden durch die usic-Stiftung in Kursen geschult und mit den notwendigen Arbeitsinstrumenten ausgestattet. Die Kurse werden dezentral und in den drei Landessprachen Deutsch, Italienisch und Französisch durchgeführt. Sie sind für usic-Mitglieder kostenlos.

Zur Agenda > (Webseite des Verbands)

Nachhaltiger Mehrwert

Entdecken Sie die vielfältigen Vorteile, die Sie mit einer usic-Mitgliedschaft nutzen können!

Mehr dazu > (Webseite des Verbands)