Realerfüllungsgarantie

Als Ergänzung zur Haftpflichtversicherung bietet die usic-Stiftung eine Realerfüllungsgarantie an. Sie gewährt den Auftraggebern der usic-Büros eine Erfüllungsgarantie für die ganze Vertragsabwicklung, einschliesslich der Phasen der Abschluss- und Garantiearbeiten. Sollte das usic-Büro einen Auftrag nicht erfüllen (inkl. unbegründetem Rücktritt), sorgt die usic-Stiftung dafür, dass der Auftrag ohne Mehrkosten für den Auftraggeber vertragskonform abgeschlossen wird.

Die usic-Stiftung übernimmt die Mehrkosten, die durch das Einarbeiten des neuen Büros entstehen. Zudem entlastet sie den Auftraggeber von der Suche eines geeigneten Ersatzbüros.

Die interne Vereinbarung zwischen dem usic-Büro und der usic-Stiftung stellt sicher, dass das usic-Büro nur Honorar entsprechend seinen Leistungen bezieht. Das mit der Vollendung beauftragte Büro kann daher für seine Leistungen das normale vertraglich vereinbarte Honorar beziehen. Die usic-Stiftung übernimmt die Mehrkosten.

Die Garantieerklärung wird dem usic-Büro gegen eine Prämie von 3‰ des Honorars (Minimalprämie CHF 300.-- pro Auftrag) abgegeben. Die usic-Stiftung stellt diese Realerfüllungsgarantie nur usic-versicherten Unternehmen aus.

Planerarbeitsgemeinschaften können die Realerfüllungsgarantie in Anspruch nehmen, wenn die daran beteiligten usic-Büros einen Leistungsanteil von mehr als 50% haben.

Muster «Vereinbarung» | Muster «Garantieerklärung» | Muster «Absichtserklärung»